Home

Aktuelles KW4

Jahreshauptversammlung 2017:

Der 1. Vorsitzende Richard Seeger eröffnete am Freitag, 19.01.2018, um 20:10 Uhr, die satzungsgemäß einberufene Jahreshauptversammlung 2017.
Nach dem Verlesen des letztjährigen Protokolls durch den Schriftführer Manfred Mohr, gedachten die Mitglieder unserem im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglied Lothar Hüttner.
Richard Seeger begann die Jahresberichte mit einem ausführlichen Rückblick auf 2017.
Traditionell wurde der Kreisschützentag mit einer Fahnenabordnung besucht.

 Höhepunkte 2017 waren:
1.     
Die Fasnet im Schützenhaus.
2.     
Der Kreisschützenball in Albershausen mit der Siegerehrung der Kreismeisterschaften.
3.     
Unsere Karfreitagswanderung „Rund um den Charlottensee in Uhingen“.
4.     
Das Vereinsschießen im bewährten Auflagemodus brachte spannende Wettkämpfe unter den Hohenstaufener und Maitiser Vereinen.
5.     
Unser Sommerfest mit der Siegehrung des Vereinsschießens war ein schöner Erfolg. Ein besonderer Dank geht an die Musikkapelle, die     hervorragend aufspielte.
6.     
Unser Mostfest war gut besucht. Die „Beuremer Klammhoaga“ sorgten für beste Stimmung.
7.     
Die Königsfeier.
8.     
Unsere Weihnachtsfeier mit den stimmungsvollen Klängen des Handharmonikaclubs und einer tollen Tombola.
9.     
Die Hohenstaufener Dorfweihnacht und
10.
Das Glaskugelschießen.

Das Schützenjahr besteht aber nicht nur aus Festen. Auch 2017 wurden viele freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Im neuen Jahr 2018 wird das nicht anders.
Zum Abschluss seines Berichts bedankte sich Richard Seeger besonders bei allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die mitgeholfen haben 2017 zu einem erfolgreichen Jahr zu machen.
Schatzmeister Konrad Wilke – dem die Kassenprüfer Michael Munz und Michael Hüttner eine akkurate Kassenführung bestätigten – gab den aktuellen Kassenstand bekannt.
Über unsere sportlichen Aktivitäten berichteten Schießleiter Reinhard Schuler und Jugendleiter Jens Berthold. Beide beklagten - wie schon im Vorjahr - eine weiter rückläufige Zahl an aktiven Schützen. Eine Jugendmannschaft kann derzeit nicht gestellt werden und auch bei den Aktiven tun wir uns schwer schlagkräftige Mannschaften zu stellen. Unsere erfolgreichen Auflageschützen gehören mit zu den Besten im Bezirk, aber auch hier fehlt der Nachwuchs.
Nach der Aussprache zu den Berichten, beantragte unser Ehrenvorstand Karl Bühler die Entlastung von Vorstand und Ausschuss; die von der Versammlung einstimmig erfolgte.
Die Neuwahlen waren gut vorbereitet und konnten zügig und einstimmig abgewickelt werden. Der neue Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:                   Richard Seeger
2. Vorsitzende:                    Monika Bühler
Schatzmeister:                    Konrad Wilke
Schriftführer:                        Manfred Mohr
1. Schießleiter:                   Reinhard Schuler
2. Schießleiterin:                Stefanie Engelfried
1. Jugendleiter:                  Jens Berthold
2. Jugendleiter:                  Christian Pfetsch
Beisitzer:                              Jürgen Ohngemach
Beisitzer:                              Frank Spindler.

Als Kassenprüfer bestätigt bzw. gewählt wurden Michael Munz und Michael Hüttner. Unser Fahnenträger ist Christian Pfetsch.


Hier unsere wichtigsten Termine für 2018:

11.02.18:                   Hausball im närrischen Schützenhaus
30.03.18:                   Karfreitagswanderung
23. - 25.05.18:          Vereinsschießen
26. + 27.05.18:         Sommerfest mit Siegerehrung Vereinsschießen
20.10.18:                   Mostfest
24.11.18:                   Königsfeier
08.12.18:                   Weihnachtsfeier
23.12.18:                   Dorfweihnacht
05.01.19:                   Glaskugelschießen

Anträge an die Versammlung waren nicht eingegangen.
Vorstand Richard Seeger dankte den Anwesenden für die konstruktive Mitarbeit.
Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Vereinsjahr 2018 beendete er um 21:45 Uhr die harmonisch verlaufene Hauptversammlung.

 

Schriftführer Manfred Mohr

 

  Schießsportnachrichten:

 

Landesliga Auflage Saison 2017/2018:
4. Wettkampftag:
SV Göggingen:                                                                                                      934,7 Ringe
SV Hohenstaufen:                                                                                                931,0 Ringe
SV Brainkofen:                                                                                                      922,2 Ringe

 

                     
Schwächer als zuletzt!
Unsere Auflageschützen mussten in der Landesliga in Brainkofen zu einem weiteren Dreikampf antreten. Leider gab es diesmal gegen die sehr starken Gögginger eine derbe Niederlage. Brainkofen wurde dagegen klar beherrscht.
Bei unserem Mannschaftsführer Manfred Rapp lief es diesmal nicht so gut. Er leistete sich vier Neuner. Dies ist für ihn ganz außergewöhnlich. Sehr gut ins Schwarze traf dagegen Werner. Er wurde damit unser bester Schütze. Meta traf ebenfalls sehr konstant ins Schwarze. Günther kam nicht so gut zurecht und auch unser Ehrenvorstand Karl war schon deutlich besser. Sehr froh sind wir, dass unser Karl Hinderberger – nach schwerer Erkrankung – wieder in unserem Team mitschießt. Mit seinem Ehrgeiz wird er bald schon wieder eine wichtige Verstärkung sein!

Einzelwertung:
Werner Wiest 310,9 Ringe, Manfred Rapp 310,4 R., Meta Bühler 309,7 R., Günther Wagner 303,9 R., Karl Hinderberger, 302,2 R. und Karl Bühler 296,1 R.

  
Termine:

Närrischer Hausball:
Am Sonntag, 11.02.18 feiern wir pünktlich ab 13:59 Uhr unseren närrischen Hausball. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Schützenvereins recht herzlich in unser festlich geschmücktes Schützenhaus ein. Wir bieten wie immer bestes Essen, coole Getränke und gute Stimmung haben wir auch bestellt. Jetzt müssen nur noch genügend gut aufgelegte Närrinnen und Narren kommen und schon geht die Fasnet ab!