Home

Aktuelles KW14

Schießsportnachrichten:

Bezirkskönigschießen 2019:
Zum Bezirkskönigsschießen wurden die Schützenkönige aller Bezirksvereine auf die Schießanlage der Schützenkameradschaft Albershausen herzlich eingeladen. Auch unsere beiden Schützenkönige, mit dem Luftgewehr Tamara Pfetsch und mit der Luftpistole Reinhard Schuler, sind der Einladung gefolgt.
Beide zeigten ihr großes Können und schossen gute Zehner heraus. Leider fehlte beiden aber das notwendige Glück um ganz vorne zu landen. Tamara schoss mit einem hervorragenden 37,3 Teiler den sehr guten vierten Platz heraus. Mit einem 28,2 Teiler holte sich Moritz Bork vom Schützenverein Fachsenfeld den Bezirkskönigstitel. Das war wirklich ganz knapp!
Reinhard wurde mit einem 428,8 Teiler sogar Dritter. Der Sieger Markus Hoppe vom Schützenverein Laubach gewann mit einem 233 Teiler. Unsere beiden Schützenkönige haben unseren Verein ausgezeichnet vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Termine:

100-Schuss-Turnier bei der Schützenkameradschaft Wissgoldingen:
Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden,
bitte nützt die Gelegenheit beim 18. Schießmarathon in Wissgoldingen Eure Schießkünste zu beweisen.

Schießzeiten:
Das Turnier läuft noch bis 14.04.19. Geschossen wird mittwochs, donnerstags und freitags jeweils von 18:00 bis 23:00 Uhr, und am Sonntag, 14.04.19 von 09:00 bis 14:00 Uhr.

Siegerehrung:
Sonntag, 14.04.19 um 16:30 Uhr.

Disziplinen:
Luftgewehr und Luftpistole (beides auch aufgelegt).

 

Kreisschützenball 2019

Am Samstag, 06.04.19 findet ab 19:00 Uhr in der Dorfwiesenhalle in Schlierbach der diesjährige Kreisschützenball statt. Für gute Unterhaltung sorgt die beliebte Party- und Tanzband „aspach buam“.
Nach der Siegerehrung der Kreismeisterschaften darf das Tanzbein geschwungen werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 
 

Karfreitagswanderung 2019
Dieses Jahr wandern wir zur Burgruine Hohenrechberg. Wir treffen uns am Karfreitag, 19.04.19 auf dem Parkplatz Aasrücken, Abzweigung nach Ottenbach. Von dort aus laufen wir den Wanderweg zum Rechberg bis zur Schule. Bei der Schule geht es kurz bergauf zur Burgruine (ca. 15 Minuten). In der Burgschänke ist für uns reserviert.

Nach dem gemütlichen Mittagsdienst geht es auf dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt:    10:00 Uhr Parkplatz Aasrücken, Abzweigung nach Ottenbach
Wanderzeit: ca. jeweils 1,5 Stunden
Abschluss:    17:00 Uhr im Schützenhaus Hohenstaufen.

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.
Wanderfreunde sind herzlich willkommen.

Euer Wanderwart

Konrad Wilke