Home

Aktuelles KW5

Schießsportnachrichten:

7. und letzter Wettkampftag: Luftgewehr Kreisoberliga
SV Hohenstaufen 1 : SV Reichenbach i.T.                                                   4 : 1  Punkte

So wollen wir Euch sehen!
Mit einem unerwarteten Heimerfolg gegen den großen Favoriten Reichenbach i.T. holten sich unsere Luftgewehrschützen doch noch den unverhofften vierten Platz in der Schlusstabelle. Es war ein äußerst spanender Kampf, bei dem immer wieder die Führung wechselte. Erst gegen Ende der Partie konnten sich unsere Schützen entscheidend absetzen.
Im Spitzenduell lag unsere Topschützin Tamara gegen Reichenbachs Nummer 1 von Beginn an in Führung. Mit einer tollen Glanzleistung schoss sie den ersten Punkt für Hohenstaufen heraus. Toni fand an Position 2 bis zur Halbzeit nicht richtig in den Wettkampf. Ganz ungewöhnlich für ihn schlichen sich viele Achter ein. Erst nach der Halbzeit fand er seine Sicherheit wieder und setzte sich doch noch deutlich – mit einer neuen Saisonbestleistung - gegen seinen Kontrahenten durch. Damit blieb auch der zweite Punkt in Hohenstaufen.
In der Mittelpartie erwischte unser Mannschaftsführer Frank leider einen Tag zum Vergessen. Zu viele Ausreißer warfen ihn immer wieder aus der Bahn. So ging dieser Punkt nach Reichenbach. Im vierten Duell war Christian nicht wiederzuerkennen. Dank seiner neuen Schießhose, traf er so gut wie noch nie in dieser Saison. Da er endlich auch noch seine Nerven im Griff hatte, blieb dieser Punkt in Hohenstaufen.
Jürgen lieferte sich im Schlussduell mit seinem Kontrahenten einen nervenaufreibenden Kampf. Mehrmals wechselte die Führung hin und her. In der dritten Zehnerserie brach der Reichenbacher jedoch entscheidend ein und Jürgen sicherte - mit seiner bislang besten Ringzahl - den vierten Punkt für uns.
In dieser Saison steigerten sich unsere Luftgewehrschützen von Kampf zu Kampf. Wenn sie vor der nächsten Saison konsequenter trainieren, ist aber noch deutlich mehr drin. Herzlichen Glückwunsch an unser Team für die gute Saison!

SV Hohenstaufen 1

:

SV Reichenbach iT 1

Ringe

:

Ringe

Punkte

:

Punkte

Tamara Seeger

:

Timo Kottmann

382

:

370

1

:

0

Toni Jere

:

Benedikt Schulz

368

:

359

1

:

0

Frank Spindler

:

Markus Schulz

347

:

358

0

:

1

Christian Pfetsch

:

Marc Scherrbacher

359

:

351

1

:

0

Jürgen Rose

:

Hermann-Josef Scherrbacher

359

:

354

1

:

0

  

Luftpistole Freundschaftsrunde Gruppe B - Saison 2017/2018
5. Wettkampftag:
SV Hohenstaufen 1 : SV Reichenbach u.R. 1                                  1314 : 1338 Ringe

Das wollen wir lieber nicht sehen!
Ohne ihren besten Schützen Rolf mussten unsere Luftpistolenschützen gegen Reichenbach u.R. antreten. Unglücklicherweise war nur unser Mannschaftsführer Reinhard in der Lage mit einem guten Ergebnis Paroli zu bieten. Der Rest der Truppe blieb leider hinter den Erwartungen zurück. Somit kamen wir um eine bittere Heimniederlage nicht herum.
Damit rutschten unsere Pistoleros leider vom 2. auf den 4. Tabellenplatz zurück!

Einzelergebnisse:
Reinhard Schuler 355 Ringe, Richard Seeger 320 R., Jürgen Ohngemach 320 R., Bärbel Zumstein 319 R., Willi Zirpel 307 R. und Peter Hasert 300 R.

 

Termine:

Obacht Schützen!
Hier unsere ersten Termine zum Königschießen:

Mittwoch, 07.02.18, ab 19:00 Uhr,
Freitag, 09.02.18, ab 19:00 Uhr,
Mittwoch, 21.02.18, ab 19:00 Uhr und
Mittwoch, 07.03.18, ab 19:00 Uhr.
Bitte macht dieses Jahr alle mit, damit wir eine spannende Konkurrenz im Kampf um die Titel bekommen!

Aktuelles KW4

Jahreshauptversammlung 2017:

Der 1. Vorsitzende Richard Seeger eröffnete am Freitag, 19.01.2018, um 20:10 Uhr, die satzungsgemäß einberufene Jahreshauptversammlung 2017.
Nach dem Verlesen des letztjährigen Protokolls durch den Schriftführer Manfred Mohr, gedachten die Mitglieder unserem im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglied Lothar Hüttner.
Richard Seeger begann die Jahresberichte mit einem ausführlichen Rückblick auf 2017.
Traditionell wurde der Kreisschützentag mit einer Fahnenabordnung besucht.

 Höhepunkte 2017 waren:
1.     
Die Fasnet im Schützenhaus.
2.     
Der Kreisschützenball in Albershausen mit der Siegerehrung der Kreismeisterschaften.
3.     
Unsere Karfreitagswanderung „Rund um den Charlottensee in Uhingen“.
4.     
Das Vereinsschießen im bewährten Auflagemodus brachte spannende Wettkämpfe unter den Hohenstaufener und Maitiser Vereinen.
5.     
Unser Sommerfest mit der Siegehrung des Vereinsschießens war ein schöner Erfolg. Ein besonderer Dank geht an die Musikkapelle, die     hervorragend aufspielte.
6.     
Unser Mostfest war gut besucht. Die „Beuremer Klammhoaga“ sorgten für beste Stimmung.
7.     
Die Königsfeier.
8.     
Unsere Weihnachtsfeier mit den stimmungsvollen Klängen des Handharmonikaclubs und einer tollen Tombola.
9.     
Die Hohenstaufener Dorfweihnacht und
10.
Das Glaskugelschießen.

Das Schützenjahr besteht aber nicht nur aus Festen. Auch 2017 wurden viele freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Im neuen Jahr 2018 wird das nicht anders.
Zum Abschluss seines Berichts bedankte sich Richard Seeger besonders bei allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die mitgeholfen haben 2017 zu einem erfolgreichen Jahr zu machen.
Schatzmeister Konrad Wilke – dem die Kassenprüfer Michael Munz und Michael Hüttner eine akkurate Kassenführung bestätigten – gab den aktuellen Kassenstand bekannt.
Über unsere sportlichen Aktivitäten berichteten Schießleiter Reinhard Schuler und Jugendleiter Jens Berthold. Beide beklagten - wie schon im Vorjahr - eine weiter rückläufige Zahl an aktiven Schützen. Eine Jugendmannschaft kann derzeit nicht gestellt werden und auch bei den Aktiven tun wir uns schwer schlagkräftige Mannschaften zu stellen. Unsere erfolgreichen Auflageschützen gehören mit zu den Besten im Bezirk, aber auch hier fehlt der Nachwuchs.
Nach der Aussprache zu den Berichten, beantragte unser Ehrenvorstand Karl Bühler die Entlastung von Vorstand und Ausschuss; die von der Versammlung einstimmig erfolgte.
Die Neuwahlen waren gut vorbereitet und konnten zügig und einstimmig abgewickelt werden. Der neue Ausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:                   Richard Seeger
2. Vorsitzende:                    Monika Bühler
Schatzmeister:                    Konrad Wilke
Schriftführer:                        Manfred Mohr
1. Schießleiter:                   Reinhard Schuler
2. Schießleiterin:                Stefanie Engelfried
1. Jugendleiter:                  Jens Berthold
2. Jugendleiter:                  Christian Pfetsch
Beisitzer:                              Jürgen Ohngemach
Beisitzer:                              Frank Spindler.

Als Kassenprüfer bestätigt bzw. gewählt wurden Michael Munz und Michael Hüttner. Unser Fahnenträger ist Christian Pfetsch.


Hier unsere wichtigsten Termine für 2018:

11.02.18:                   Hausball im närrischen Schützenhaus
30.03.18:                   Karfreitagswanderung
23. - 25.05.18:          Vereinsschießen
26. + 27.05.18:         Sommerfest mit Siegerehrung Vereinsschießen
20.10.18:                   Mostfest
24.11.18:                   Königsfeier
08.12.18:                   Weihnachtsfeier
23.12.18:                   Dorfweihnacht
05.01.19:                   Glaskugelschießen

Anträge an die Versammlung waren nicht eingegangen.
Vorstand Richard Seeger dankte den Anwesenden für die konstruktive Mitarbeit.
Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Vereinsjahr 2018 beendete er um 21:45 Uhr die harmonisch verlaufene Hauptversammlung.

 

Schriftführer Manfred Mohr

 

  Schießsportnachrichten:

 

Landesliga Auflage Saison 2017/2018:
4. Wettkampftag:
SV Göggingen:                                                                                                      934,7 Ringe
SV Hohenstaufen:                                                                                                931,0 Ringe
SV Brainkofen:                                                                                                      922,2 Ringe

 

                     
Schwächer als zuletzt!
Unsere Auflageschützen mussten in der Landesliga in Brainkofen zu einem weiteren Dreikampf antreten. Leider gab es diesmal gegen die sehr starken Gögginger eine derbe Niederlage. Brainkofen wurde dagegen klar beherrscht.
Bei unserem Mannschaftsführer Manfred Rapp lief es diesmal nicht so gut. Er leistete sich vier Neuner. Dies ist für ihn ganz außergewöhnlich. Sehr gut ins Schwarze traf dagegen Werner. Er wurde damit unser bester Schütze. Meta traf ebenfalls sehr konstant ins Schwarze. Günther kam nicht so gut zurecht und auch unser Ehrenvorstand Karl war schon deutlich besser. Sehr froh sind wir, dass unser Karl Hinderberger – nach schwerer Erkrankung – wieder in unserem Team mitschießt. Mit seinem Ehrgeiz wird er bald schon wieder eine wichtige Verstärkung sein!

Einzelwertung:
Werner Wiest 310,9 Ringe, Manfred Rapp 310,4 R., Meta Bühler 309,7 R., Günther Wagner 303,9 R., Karl Hinderberger, 302,2 R. und Karl Bühler 296,1 R.

  
Termine:

Närrischer Hausball:
Am Sonntag, 11.02.18 feiern wir pünktlich ab 13:59 Uhr unseren närrischen Hausball. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Schützenvereins recht herzlich in unser festlich geschmücktes Schützenhaus ein. Wir bieten wie immer bestes Essen, coole Getränke und gute Stimmung haben wir auch bestellt. Jetzt müssen nur noch genügend gut aufgelegte Närrinnen und Narren kommen und schon geht die Fasnet ab!

Aktuelles KW2

Schießsportnachrichten:

 

6. Wettkampftag: Luftgewehr Kreisoberliga
SV Hohenstaufen 1 : SV Wiesensteig 2                                                        3 : 2  Punkte
Hurra, der Klassenerhalt ist geschafft!

In einem äußerst spannenden Wettkampf sicherten sich unsere Luftgewehrschützen mit einem Heimerfolg den Klassenerhalt. Es war ein Kampf auf Biegen und Brechen. Für beide Teams ging es um alles. Im Spitzenduell lag unsere Topschützin Tamara von Beginn an in Führung. Mit den letzten Zehn Schuss verlor sie zwar den Faden, aber ihr Vorsprung war zu groß. Damit blieb der erste Punkt in Hohenstaufen.
An Position 2 wechselten bei Toni mehrmals Licht und Schatten. Obwohl er das wesentlich größere Potential hatte, machte er es sich mit immer wieder auftretenden Ausreißern unnötig schwer. Gegen Ende der Partie wurde es sogar nochmal richtig eng. Erst mit dem letzten Schuss stand fest, dass auch dieser Punkt in Hohenstaufen bleibt.
In der Mittelpartie fing unser Mannschaftsführer Frank gut an und lag knapp in Führung. Leider verlor er danach seine Linie und musste den Kampf und den Punkt verloren geben. Im vierten Duell kam Christian überhaupt nicht zurecht. Es gelang ihm nicht, seine Schüsse zu zentrieren. Schon zur Halbzeit hatte er keine Siegchance mehr und Wiesensteig konnte damit ausgleichen.
Jürgen lieferte sich im Schlussduell mit seinem Kontrahenten einen unglaublich nervenaufreibenden Kampf. Mehrmals wechselte die Führung hin und her. Beide Schützen schenkten sich nichts. So kam es wie es kommen musste und es musste um den Sieg gestochen werden. Während unser Routinier Jürgen eine „Neun“ erzielte, ließen seinen jungen Wiesensteiger Gegner die Nerven im Stich. Nach einem Bedienfehler konnte er innerhalb der vorgegebenen Zeit keinen Schuss abgeben und verlor damit seinen Kampf.

Mit diesem Sieg steht der Klassenerhalt nun endgültig fest. Herzlichen Glückwunsch an unsere Siegertypen!

 

SV Hohenstaufen 1

:

SV Wiesensteig 2

Ringe

:

Ringe

Punkte

:

Punkte

Tamara Seeger

:

Nadine Heller

373

:

366

1

:

0

Toni Jere

:

Tobias Enz

366

:

364

1

:

0

Frank Spindler

:

Heike Heller

352

:

358

0

:

1

Christian Pfetsch

:

Heiko Seyfried

347

:

354

0

:

1

Jürgen Rose

:

Dennis Peschke

348

:

348

1

:

0

 

  
Termine:

Jahreshauptversammlung 2017
Unsere Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017 findet am Freitag, 19.01.18, um 20:00 Uhr, in unserem Schützenhaus statt. Alle Vereinsmitglieder werden hierzu herzlichst eingeladen.

 

 Tagesordnung:

 

        1.       Begrüßung
2.     
 Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung von 2016
3.     
 Totenehrung
4.     
 Berichte
4.1   Erster Vorsitzender
4.2   Schatzmeister
4.3   Erster Schießleiter
4.4   Erster Jugendleiter
4.5   Kassenprüfer
5.     
 Aussprache zu den Berichten
6.     
 Entlastung des Vorstands
7.     
 Neuaufnahmen
8.     
 Neuwahlen
8.1   Zweiter Vorsitzender
8.2   Schatzmeister
8.3   Schriftführer

8.4  Zweiter Schießleiter
8.5  Zweiter Jugendleiter
8.6  Erster Kassenprüfer
9.    
Anträge
10.
 Verschiedenes.

 

 

Kreisschützentag 2018:
Der Kreisschützentag 2018 findet am Samstag, 20.01.18, ab 14:00 Uhr, in der Bürenhalle in Wäschenbeuren (Manfred-Wörner-Platz), statt. Wir nehmen mit einer Fahnenabordnung teil. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen!

  
Närrischer Hausball:
Am Sonntag, 11.02.18 feiern wir pünktlich ab 13:59 Uhr unseren närrischen Hausball. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Schützenvereins recht herzlich in unser festlich geschmücktes Schützenhaus ein. Wir bieten wie immer bestes Essen, coole Getränke und gute Stimmung haben wir auch bestellt. Jetzt müssen nur noch genügend gut aufgelegte Närrinnen und Narren kommen und schon geht die Fasnet ab!

 

  
Trainingszeiten:
Mittwoch:                               19:00 – 22:00 Uhr
Freitag:                                  19:00 – 22:00 Uhr
Sonntag:                               09:30 – 14:00 Uhr.

 

 

Aktuelles KW3

Kreisschützentag 2018:
Beim Kreisschützentag wurden am Samstag, 20.01.18, in der Bürenhalle in Wäschenbeuren verdiente Mitglieder aus unserem Verein geehrt.
Unser zweiter Jugendleiter Christian Pfetsch erhielt das Kreisehrenzeichen in Bronze. Das Kreisehrenzeichen in Silber erhielten unsere zweite Vorsitzende Monika Bühler und unser Schriftführer Manfred Mohr. Unsere beiden Schießleiter Stefanie Engelfried und Reinhard Schuler wurden mit dem Bezirksehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet.

 

 
   

.

 
Herzlichen Glückwunsch an unsere zu Recht ausgezeichneten Mitglieder.

Termine:

Närrischer Hausball:
Am Sonntag, 11.02.18 feiern wir pünktlich ab 13:59 Uhr unseren närrischen Hausball. Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Schützenvereins recht herzlich in unser festlich geschmücktes Schützenhaus ein. Wir bieten wie immer bestes Essen, coole Getränke und gute Stimmung haben wir auch bestellt. Jetzt müssen nur noch genügend gut aufgelegte Närrinnen und Narren kommen und schon geht die Fasnet ab!

  
Trainingszeiten:
Mittwoch:                              19:00 – 22:00 Uhr
Freitag:                                  19:00 – 22:00 Uhr
Sonntag:                               09:30 – 14:00 Uhr.

Aktuelles KW1

Schießsportnachrichten:

Luftpistole Freundschaftsrunde Gruppe B - Saison 2017/2018
43. Wettkampftag:
SV Hohenstaufen 1 : SV Eschenbach 1                                                           1372 : 1224 Ringe

Rolf wird immer besser!

Einen überlegenen Heimerfolg schossen unsere Luftpistolenschützen gegen die allerdings schwachen Eschenbacher heraus. Rolf war erneut unser bester Schütze. Nur ein Göppinger Schütze war an diesem Schießtag noch besser als er. Nicht optimal zurecht kam leider unser Schießleiter Reinhard. Er kann wesentlich mehr.
Besser als zuletzt zielte Jürgen ins Schwarze. Auch Willi erzielte sein bislang bestes Resultat. Während Peter sich stabilisiert, hatten Bärbel und Richard nicht ihren besten Tag!

Unsere Luftpistolenschützen liegen jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz. Weiter so!

Einzelergebnisse:
Rolf Greiner 362 Ringe, Reinhard Schuler 347 R., Jürgen Ohngemach 339 R., Willi Zirpel 324 R., Peter Hasert 305 R., Richard Seeger 302 R. und Bärbel Zumstein 300 R.

  
Termine:

Jahreshauptversammlung 2017
Unsere Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017 findet am Freitag, 19.01.18, um 20:00 Uhr, in unserem Schützenhaus statt. Alle Vereinsmitglieder werden hierzu herzlichst eingeladen.

Tagesordnung:

1.       Begrüßung

2.       Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung von 2016

3.       Totenehrung

4.       Berichte
 4.1 Erster Vorsitzender
 4.2 Schatzmeister
 4.3 Erster Schießleiter
 4.4 Erster Jugendleiter
 4.5 Kassenprüfer

5.       Aussprache zu den Berichten

6.       Entlastung des Vorstands

7.       Neuaufnahmen

8.       Neuwahlen
 8.1 Zweiter Vorsitzender
 8.2 Schatzmeister
 8.3 Schriftführer

            8.4 Zweiter Schießleiter

8.5 Zweiter Jugendleiter
8.6 Erster Kassenprüfer

9.       Anträge

10. Verschiedenes.

  
Kreisschützentag 2018:
Der Kreisschützentag 2018 findet am Samstag, 20.01.18, ab 14:00 Uhr, in der Bürenhalle in Wäschenbeuren (Manfred-Wörner-Platz), statt. Wir nehmen mit einer Fahnenabordnung teil. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen!

  
Trainingszeiten:
Mittwoch:                              19:00 – 22:00 Uhr
Freitag:                                 19:00 – 22:00 Uhr
Sonntag:                               09:30 – 14:00 Uhr.